Seit nunmehr vier Wochen ist in Deutschland mehr oder weniger das öffentliche Leben lahmgelegt. Dies betrifft natürlich auch die Apotheken, wenn auch in einem ganz anderen extremen Umfeld. Wir als Ihre Apotheke vor Ort haben uns auf diese Situation völlig neu einstellen müssen, um Ihren, aber auch unseren eigenen Ansprüchen zu jeder Zeit gerecht zu werden. Unser besonderer Dank gilt daher Ihnen, die Sie so verständnisvoll auf all die Einschränkungen reagiert haben.

Das, was wir gemacht haben, dient zu Ihrem Schutz, aber auch zum Schutz unserer Mitarbeiter. In diesem Zusammenhang wollen wir Ihnen gern einmal aufzeigen, was für Maßnahmen und welche  Serviceleistungen wir entwickelt haben: Die sichtbarste Maßnahme ist sicherlich die Schutzwand im Verkaufsraum. Sie ist natürlich etwas provisorisch, aber sie erfüllt den wichtigsten Zweck, nämlich Sie und uns vor Ansteckung zu schützen. Des weiteren freuen wir uns über Ihre Geduld beim Eintreten in die Apotheke. Dass man so diszipliniert miteinander umgeht, ist eine wunderbare Erkenntnis.

Auch für Ihr Verständnis für die Öffnungszeiten wollen wir uns bedanken. Warum haben wir die Öffungszeiten geändert?? Wir haben die Apotheken-Mitarbeiter in zwei Teams eingeteilt, so dass sich beide Teams niemals begegnen. Der Grund hierfür: sollte eine Mitarbeiterin erkranken, müssen wir nicht die Apotheke schließen und können weiterhin für Sie da sein. In der Mittagspause kommen wir – ganz ehrlich gesagt – auch wieder zu Kräften und die Teams haben Zeit, sich telefonisch auszutauschen. Auch wird in dieser Pause die Apotheke desinfiziert.

Apropos desinfizieren: seit kurzer Zeit ist es den Apothekern erlaubt, selbst Desinfektionsmittel herzustellen, weil es nirgendwo mehr welche gab. Wir haben daraufhin alles selbst in die Hand genommen. In Spandau haben wir Flaschen gekauft, in die wir abfüllen können und aus anderen Quellen haben wir die Stoffe zusammengetragen, die für die Herstellung notwendig sind. Eine Mitarbeiterin hat dankenswerter weise nachts das Desinfektionsmittel gemischt und in weiteren Nächten in die Fläschchen abgefüllt.

Eine zentrale Rolle spielt bei uns auch der Lieferservice zu Ihnen nach Hause. Nutzen Sie unsere App oder rufen Sie uns an, um Ihre Medikamente zu bestellen. Heute bestellt, bekommen Sie alles am nächsten Tag zu Ihnen nach Hause geliefert.

Sie sehen: Sie und wir gehen gemeinsam durch diese Zeit und werden dies auch gemeinsam meistern. Sie sollten wissen, warum wir die ein oder andere Entscheidung so treffen, wie wir sie getroffen haben. Es sind besondere Zeiten und wir wollen Sie darüber informieren, weil wir es für wichtig halten. Jetzt hoffen wir alle gemeinsam, dass dieser Ausnahmezustand bald beendet sein wird und wir wieder zur Normalität übergehen können.

Bis dahin bleiben Sie bitte gesund.

Ihr Team der Apotheke Stahnsdorf